*
bild-zahnfliesch
blockHeaderEditIcon
Zahnfleisch Behandlung

Zahnfleischbehandlung (Parodontologie)

Neben der Karies ist die Parodontitis die häufigste Erkrankung in der Mundhöhle. Parodontitis bedeutet die Entzündung des Zahnhalteapparates, dazu zählen das Zahnfleisch und der Knochen. Folgen einer Parodontitis sind Zahnfleischbluten und Zahnfleischrückgang, sowie Knochenschwund mit der Folge von Zahnlockerungen, Zahnwanderungen und schlimmstenfalls Zahnverlust.

Wird die Erkrankung frühzeitig erkannt können durch regelmäßige professionelle Zahnreinigung ein Fortschreiten verhindert werden. Ist die Erkrankung bereits im fortgeschrittenen Stadium kann ich  unter örtlicher Anästhesie die verursachenden Bakterien entfernen. Die Behandlung erfolgt schonend in mehreren Schritten. Sie ist nur durch Ihre konsequente Mithilfe zu Hause und durch regelmäßige Nachsorge erfolgreich. Gerne können Sie mich für eine ausführliche Diagnostik und Therapiebesprechung aufsuchen.

ZahnfleischbehandlungZahnfleischbehandlung

öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

 Sprechzeiten:

Montag: 8:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 8:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch: 8:00 - 13:00 Uhr 
Donnerstag: 8:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 13:00 Uhr
   
Mittagspause: 13:00 - 14:00 Uhr
Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung.
 
Telefon: 08141 42240
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail